microRNA-basierter Screening-Test für Pferde mit Hauttumor


Die Studie erforscht den Einfluss verschiedener Faktoren auf das im Blut gemessene Expressions-Profil ausgewählter microRNAs, welchen eine Indikator-Funktion für eine Tumor-Erkrankung (Sarkoid) zugeschrieben wird. Dabei berücksichtigt werden: (1) Pferde mit und ohne Sarkoide, (2) der Krankheitsverlauf bei Pferden mit Sarkoiden, und (3) das Ansprechen auf eine immunmodulatorische Behandlung. Ziel ist es, einen praxistauglichen, nicht-invasiven, microRNA-basierten Screening-Test für Pferde mit Hauttumor zu etablieren, der sowohl für prognostische als auch «theranostische» Zwecke (richtige Therapie für den richtigen Patienten zum richtigen Zeitpunkt) eingesetzt werden kann.

Projekt: 2020-03 Antrag von: Dr. med. vet. Christoph Koch, Bern und Dr. med. vet. Ophélie Christen Clottu, Frick Kosten: CHF 29'000 Status: In Arbeit



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen