Forschung und Kunst am Huf

Aktualisiert: Aug 18

Die Belastungsverhältnisse am Pferdehuf zu lesen, ist eine Kunst. Sie wird jetzt im neusten Forschungsprojekt von Pro Pferd wissenschaftlich untersucht. Dafür spannen der Hufschmied Ruedi Blumer und Michael Weishaupt, der Leiter Abteilung Sportmedizin an der Vetsuisse-Fakultät der Uni Zürich, zusammen.

Kavallo November 2019
Download • 343KB
Kavallo November 2019
.
Download • 343KB

3 Ansichten

Über uns

Die Stiftung Pro Pferd fördert Forschungsprojekte zum Wohl des Pferdes und zur Verbesserung der Interaktion zwischen Mensch und Pferd. Bei der Evaluation der Projekte wird grosser Wert auf deren Praxisbezug gelegt, Ebenso ist die wissenschaftlich-medizinische Relevanz von zentraler Bedeutung.

In Partnerschaft mit

Röösli Sattelbau
Equi Nomic Dynamik im Sattel
Universität Zürich
La Belle der Sattel

Kontakt

Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich

  • Facebook

Partnermagazine

Kavallo
Passion

Copyright © Stiftung Pro Pferd