Fredy Knie jun. am Pro-Pferd-Stand

ExpoHorse Messe Zürich, 30. November 2019


Fredy Knie jun. am Stand von Pro Pferd mit Patrick Zurbuchen (links), dem Geschäftsführer der Stiftung und Peter Jegen (rechts), Mitglied des Stiftungsrates.


Am zweiten Tag der ExpoHorse in der Messe Zürich liess es sich Fredy Knie jun. nicht nehmen, dem Stand von Stiftung und Verein Pro Pferd einen Besuch abzustatten. Der 73-jährige Knie, der vor wenigen Tagen ein letztes Mal in der Manege stand, ist Patron der Stiftung und unterstützt die Ziele von Pro Pferd, mit wissenschaftlicher Forschung zum Wohle der Pferde beizutragen.


Doch damit nicht genug. Fredy Knie jun. spendete auch einen Preis für den Wettbewerb, den Pro Pferd zusammen mit dem Fachmagazin Kavallo an der ExpoHorse durchführt. Es besteht die Möglichkeit, Tickets an die Veranstaltung "Rund ums Pferd" zu gewinnen, an der die Familie Knie im Rapperswiler Winterquartier jeweils Einblicke in die Arbeit mit den Pferden gewährt.  


Beim Wettbewerb gilt es das bevorzugte Thema für ein mögliches Forschungsprojekt anzugeben. Der Wunsch nach tierschutzrelevanten Themen in den Forschungsprojekten wurde mit 21% (Freitag und Samstag) am meisten genannt, vor den Themen Bewegungsablauf/Biomechanik mit 20% und Ausbildung mit 18%. 

Die ExpoHorse in der Messe Zürich ist am Sonntag 1. Dezember von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Kommen Sie vorbei, Pro Pferd freut sich auf Ihren Besuch! 


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen