Interessanter Einblick in die Sandgrueb

Aktualisiert: Okt 30


Am Samstag 24. Oktober haben die Mitglieder des Vereins Pro Pferd unter Beachtung der gebotenen Sicherheitsmassnahmen einen interessanten Einblick in die Sandgrueb-Stiftung erhalten. In der von Silvia und Hans-Dieter Vontobel initiierten Anlage, die von Claudia C. Anner verwaltet wird, gibt es drei Betätigungsbereiche: Dr. med. vet. Karina Klein, DVM-PhD, führt die REHA-Station (Bild); Dr. sc. ETH Vladimir Milojevic leitet einen Forschungsverbund; und das Gut Aiderbichl ist mit seiner Schweizer Repräsentanz in der Anlage bei Egg vertreten.

Ein ausführlicher Bericht über den Vereinsanlass erscheint auf den Pro-Pferd-Seiten in der Dezember-Ausgabe des Magazins Kavallo.

147 Ansichten

Über uns

Die Stiftung Pro Pferd fördert Forschungsprojekte zum Wohl des Pferdes und zur Verbesserung der Interaktion zwischen Mensch und Pferd. Bei der Evaluation der Projekte wird grosser Wert auf deren Praxisbezug gelegt, Ebenso ist die wissenschaftlich-medizinische Relevanz von zentraler Bedeutung.

In Partnerschaft mit

Röösli Sattelbau
Equi Nomic Dynamik im Sattel
Universität Zürich
La Belle der Sattel

Kontakt

Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich

  • Facebook

Partnermagazine

Kavallo
Passion

Copyright © Stiftung Pro Pferd