Symposium PFERDE 2020 - ABGESAGT

Die November-Veranstaltung wegen der Corona-Krise abgesagt

Das Symposium PFERDE 2020, das am 6. und 7. November 2020 an der Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich geplant war, ist abgesagt. Die Veranstalterin Corinne Hauser, die als Vorstandsmitglied des Vereins Pro Pferd den Anlass in den letzten Jahren zur festen Grösse im Kalender machte, sagt: "Nach reiflicher Überlegung und in Absprache mit unserem Vereinspräsidenten Lucas Anderes haben wir das Symposium PFERDE 2020 abgesagt.  Wir sind uns sicher, dass sich viele unserer Teilnehmer in erster Priorität der Arbeit widmen werden, sobald die Corona-Krise überwunden ist, um sich vom Erwerbsausfall und allfälliger Kurzarbeit finanziell erholen zu können. Zudem werden diverse Veranstaltungen in den Herbst verschoben, was in der Agenda zusätzlich zu Engpässen führt." Ob die Veranstaltung zum Thema PferdeGASTROnomie im nächsten Frühjahr nachgeholt wird oder dann als Symposium PFERDE 2021 zum angestammten November-Termin stattfindet, wird sich weisen.


46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen