• Pro Pferd

Vergleich Sekretom versus extrazelluläre Vesikel

Aktualisiert: Juli 14


Tendinopathien sind chronische, schmerzhafte Sehnenerkrankungen die sowohl bei Sport- als auch bei Freizeitpferden auftreten. Derzeit verfügbare Therapien sind nicht in der Lage die uneingeschränkte Funktionsfähigkeit der Sehnen wiederherzustellen, sondern führen zur Bildung von narbigem Reparaturgewebe. Fetale Sehnen regenerieren hingegen vollständig. Wir erforschen daher, ob fetale, parakrine Faktoren (Vergleich Sekretom versus extrazelluläre Vesikel) in adulten Sehnen eine Regeneration ähnlich jener von Föten erzielen können.

Projekt: 2020-02 Antrag von: Prof., Dr. med. vet. Florien Jenner und Dr. Iris Ribitsch, Wien Kosten: CHF 14'500 Status: In Arbeit


0 Ansichten

Über uns

Die Stiftung Pro Pferd fördert Forschungsprojekte zum Wohl des Pferdes und zur Verbesserung der Interaktion zwischen Mensch und Pferd. Bei der Evaluation der Projekte wird grosser Wert auf deren Praxisbezug gelegt, Ebenso ist die wissenschaftlich-medizinische Relevanz von zentraler Bedeutung.

In Partnerschaft mit

Röösli Sattelbau
Equi Nomic Dynamik im Sattel
Universität Zürich
La Belle der Sattel

Links

Kontakt

Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich

  • Facebook

Partnermagazine

Kavallo
Passion

Copyright © Stiftung Pro Pferd