• Pro Pferd

Das Themengebiet Bewegungsablauf favorisiert

ExpoHorse Messe Zürich, 1. Dezember 2019

Bei 335 Nennungen wurde der Wunsch nach Forschung zum Thema Bewegungsablauf/Biomechanik am meisten geäussert. 


Susanne Notter, Mitglied im Verein Pro Pferd, zieht zum Abschluss der ExpoHorse die Gewinnerinnen im Wettbewerb, der zusammen mit dem Fachmagazin Kavallo durchgeführt wurde. 


Forschung zum Thema Tierschutz ist an den ersten beiden Tagen der ExpoHorse in der Messe Zürich zuoberst in der Gunst der Besucherinnen und Besucher gestanden. Am Sonntag aber wurde das Thema Bewegungsablauf/Biomechanik am häufigsten auf die Wunschliste gesetzt, sprich auf dem Talon angekreuzt, mit dem auch am Wettbewerb von Pro Pferd und dem Fachmagazin Kavallo teilgenommen werden konnte. Mit 20% schwang das Thema so letztlich knapp vor den Themenbereichen Ausbildung und Tierschutz mit je 19%, Verhalten mit 18% und Medizin mit 17% obenaus. Die restlichen 7% verteilten sich auf diverse Nennungen, die individuell gemacht werden konnten.

Auch wenn die Umfrage bloss eine Momentaufnahme ist, spiegelt sie doch ein Anliegen, das Pro Pferd wichtig ist: der Praxisbezug der Forschungsprojekte. Und Forschung von wissenschaftlich-medizinischer Relevanz zu Bewegungsablauf und Biomechanik ist für den täglichen Umgang mit dem Pferd ebenso bedeutsam wie jene zu Ausbildung und Aspekten des Tierschutzes.

Die von Pro Pferd und dem Fachmagazin Kavallo durchgeführte Umfrage an der ExpoHorse war mit einem Wettbewerb verbunden. Die Gewinnerinnen wurden zum Abschluss der Messe von Susanne Notter gezogen, die am Sonntag am Stand von Pro Pferd mitarbeitete. Die Gewinnerinnen der Hauptpreise sind:


1. Preis: Eine Uhr aus der Longines Equestrian Collection C. Cesaroni, Winkel

2. Preis: Rückenuntersuchung mit Sattelkontrolle und Druckmessung A. Bühlmann, Brüttisellen

3. Preis: 2 Tickets an den CSI Basel am Samstag 11. Januar 2020 E. Hoffmann, Tägerig

4. Preis: 2 Tickets an den CSI Basel am Samstag 11. Januar 2020 L. Schenk, Hettlingen

5. Preis: 2 Tickets an Knie's Rund ums Pferd am 8. oder 15. Februar 2020 G. Blaser, Oberdiessbach

6. Preis: Gutschein von reitsport.ch A. Salzmann, Ossingen 


Wir gratulieren den Gewinnerinnen herzlich und bedanken uns bei den Preisspendern. Die Gewinner der weiteren Preise werden bis Ende Jahr direkt informiert. 


0 Ansichten

Über uns

Die Stiftung Pro Pferd fördert Forschungsprojekte zum Wohl des Pferdes und zur Verbesserung der Interaktion zwischen Mensch und Pferd. Bei der Evaluation der Projekte wird grosser Wert auf deren Praxisbezug gelegt, Ebenso ist die wissenschaftlich-medizinische Relevanz von zentraler Bedeutung.

In Partnerschaft mit

Röösli Sattelbau
Equi Nomic Dynamik im Sattel
Universität Zürich
La Belle der Sattel

Links

Kontakt

Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich

  • Facebook

Partnermagazine

Kavallo
Passion

Copyright © Stiftung Pro Pferd